Samstag, 21. Oktober 2017

Mike Andersen (DK)

Türöffnung: 19:30 Uhr
Konzertbeginn: 20:30 Uhr
Lokalität: fahrbar-depot

Der smarte dänische Sänger und Gitarrist Mike Andersen gehört seit einigen Jahren zu den renommiertesten Blues und Soul Künstler Dänemarks. Der Durchbruch gelang ihm mit dem 2010 erschienenen Album „Echoes“, welches hervorragende Kritiken erzielte und in drei Kategorien für die „Danish Music Awards“ nominiert wurde. Es folgten ausgedehnte Tourneen durch die hochkarätigsten Konzerthäuser Dänemarks, Radio- und Fernsehauftritte sowie Konzerte an einigen bekannten Festivals. 2012 erschien auf dem Label „Nordic Music Society“ Mike‘s viertes Studioalbum „Mike Andersen“, welches in komplett neuer Bandbesetzung eingespielt wurde und einen Mix aus jazzig-groovigem Blues und gefühlvollem Soul präsentierte, welcher nun auch außerhalb Dänemarks für Aufmerksamkeit sorgte. Ab sofort war die neue Bandbesetzung aus dem Studio - bestehend aus einigen der talentiertesten Musiker aus Aarhus und Umgebung - auch live auf Tour dabei und begeisterten fortan das Publikum mit ihrer ansteckenden Spielfreude und ihrer Musikalität auf höchstem Niveau. Dies sprach sich schnell herum und führte zu Engagements an einigen renommierten Festivals, u.a. am legendären Notodden Blues Festival in Norwegen, dem Blue Balls Festival in der Schweiz, dem Blues Na Swiecie Festival in Polen, dem Blue Notte Gorizia Festival in Italien sowie dem außergewöhnlichen Dark Season Blues Festival am Nordpol (!).

Mike Andersen und Band präsentieren ihrem Publikum ihre eigene, moderne Mischung aus Blues und Soul, trotzdem bleiben die Einflüsse von Mike‘s Vorbilder wie B.B. King, Ray Charles oder Bobby „Blue“ Bland jeweils deutlich erkennbar. Im Mittelpunkt steht dabei immer die facettenreiche, samtige Stimme des sympathischen Künstlers, dessen unglaublicher Ausstrahlung und Charme man sich kaum entziehen kann… Mike’s im Frühjahr 2015 erschienenes, fünftes Studioalbum „Home“ (Nordic Music Society) welches teilweise von dem bekannten amerikanischen Produzenten Russel Elevado (D’Angelo, Alicia Keys u.a.) gemischt wurde, wurde in Deutschland für den renommierten „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ nominiert und gewann im Herbst 2015 den „Danish Music Award“ für das beste Blues Album des Jahres 2015.

Im September 2016 kann man Mike Andersen und seine exzellente Band dann endlich auch wieder außerhalb Skandinaviens auf Clubtour erleben, mit im Gepäck wird sein neues Album „Devil is back“ sein. Ein ganz besonderes Konzerthighlight, welches man jedem Musikliebhaber nur wärmstens ans Herz legen kann!

www.mikeandersen.com



Line-up:
Mike Andersen: Vocals & Guitar
Johannes Nørrelykke: Guitar
Kristian Fogh: Keyboards
Kristian Kold: Bass
Jens Kristian Dam: Drums
Richard Spooner Schlagzeug

Zurück zur Startseite